Ich backe sehr gern und liebe es die Torten zu verzieren.

Ich hoffe mein Eintrag kann euch helfen selbst eine Torte für eure Freunde oder Familie zu backen.

1/ “Gummi Schokolade”:

– Gummi Schokolade ist eine Mischung von Schokolade(hell/dunkel/weiss) und Mais Malz.

Wir können Figuren, Blumen und andere Formen aus Gummi Schokolade herstellen, und der Geschmeck ist sehr gut.

– Der Nachteil ist: Sie ist schwierig zu bearbeiten, da sie in der Hand schnell schmilzt. Die Farbe ist nicht richtig weiss.

§ Zutaten:

– 700gr Schokolade (weiß oder dunkel)

– 100gr Mais-Malz

– 50gr Wasser

– Lebensmittel Farbe

§ Zubereitung:

– Schokolade im Wasserbad schmelzen.

– Mais-Malz und Wasser im Wasserbad schmelzen.

– Die zerlassene Schokolade mit Mais-Malz unterrühren. Die Masse teilen und nach Wunsch mit Farbe mischen.

Die Gummi Schokolade mindestens 4 Stunden oder über Nacht kühl rasten lassen.

2/ Marzipan:

-Marzipan ist eine Süßware aus Marzipanrohmasse und höchstens dem gleichen Gewichtsanteil Zucker. Marzipanrohmasse ist eine aus blanchierten und geschälten Mandeln hergestellte Masse. Das Verhältnis von Rohmasse und Zucker bestimmt die Qualität des Produktes. Die Rohmasse kann man in einem Supermarkt kaufen.

 

3/ Fondant:

Fondant ist die Bezeichnung für eine weiche, pastöse Zuckermasse, die zur Herstellung verschiedener Süßwaren verwendet wird, vor allem für die danach benannten Fondants.

Der (oder österr. die) Fondant wird aus Wasser und Saccharose sowie Glucosesirup, Staubzucker und Glycerin hergestellt. Die Masse wird vermischt und dann durch starkes Kneten und schnelles Abkühlen zu einer weichen Paste verarbeitet. Anschließend werden Aromen hinzugefügt, häufig auch Lebensmittelfarbe. Handelsüblich gibt es Fondant in Blockform zur Weiterverarbeitung in der Patisserie und als Pulver (Trockenfondant) als Basis für Füllungen und Glasuren.

 

§ Zubereitung:

Fondant aus Staubzucker:

 

1 Pak. Gelatine -9gr
1/4 Tasse Wasser-60ml
1 St. Zitronen Aroma
120ml Avagen Dicksaft
1 TL. Glycerin-15ml
1250 gr Staubzucker
2,5 El. Margarine

1 Pak. Zitronensäure (sowie 2 oder 3 St. Zitronen)
****Wir können Avagen Dicksaft beim Drogeriemarkt kaufen.

**** Glycerin im Apotheke.

Zubereitung:

– Gelatine im Wasserbad auflösen.
-Restliches Zitronen Aroma, Zitronensäure, Avagen Dicksaft und Glycerin vermischen und mit der  Gelatine verrühren.

– Staubzucker durchsieben.
-Für die Masse 500gr Staubzucker mit Gelatine mischen. Später langsam weitere 250gr Staubzucker dazugeben und bis zum Schluss kneten. Zuletzt Margarine dazukneten.

 

Vorsicht:  die fertige Fondant ist vom Geschmack her süß und trotzdem etwas säuerlich. Die Masse ist noch sehr weich. Darum habe ich probiert Fondant aus Marshmallows zu machen.

Fondant aus Marshmallow:

Zutaten:

– 1 Pak. Marshmallow (weiss) 300gr

– 500 gr Staubzucker

– 1 El. Wasser

– 1 E. Margarine

-1 St. Zitrone oder 1/2 Pak. Zitronensäure

Zubereitung:

– Für die Masse Wasser, Margarine, Zitronen Saft (oder Zitronensäure) und Marshmallows in einer großen Glasschüssel in der Mikrowelle schmelzen. (ca. 30s bei 750W)

 

– Staubzucker durchsieben und unter die Masse heben.

 

Vorsicht:

Fondant aus Marshmallow ist sehr hart und zäh.

§§§ Zum Schluss habe ich Fondant aus Marshmallow und aus Staubzucker gemischt.

 

Damit habe ich eine super Fondant Masse.

Viel Erfolg!

PS: Ich habe Informationen aus der Wikipedia und von www.webtretho.com (Nickname Conbe).

Vielen Dank!

Advertisements